JULI – 12 MONATE-1 STADT- 2012 – THEMA: SPORT

JULI – 12 MONATE-1 STADT- 2012 – THEMA: SPORT

Das Thema Juli für 12 Monate 1 Stadt hat mich diesmal viel Zeit und viele Nerven gekostet. Warum? Zwei Dinge waren für diese lange Verzögerung ausschlaggebend: 1) Ich hatte keine Lust den Fotoapparat in die Hand zu nehmen. 2) Das Thema Sport ist einfach nicht meines. Nicht das ich Sport nicht mag, aber ich bin nun mal auch kein Sportfanatiker. Ich mache gerne Sport und würde mich als Allrounder bezeichnen. Ich kann vieles, aber nichts in Perfektion.

Es stellt sich wie immer die Frage: Was kann man fotografieren um den Zusammenhang: „Stadt – Ulm – Sport“ treffend zu präsentieren. Natürlich fällt einem als erstes eine Sportstätte ein. Aber auf so ein Tartanbahn Foto hatte ich keine Lust. Vielmehr wollte ich eigentlich das Stadion vom SSV Ulm fotografieren. Das hätte was gehabt –  allerdings ohne Sportler. Problem: Ich komme nicht in das Stadion rein :-(. Also wieder einen Schuss in den Ofen. Sportler/ Jogger in der Friedrichsau fotografieren? Eigentlich ne feine Sache, ABER fremde Leute zu fotografieren und dann ins Netz zu stellen ist ja eigentlich auch nicht so toll. Einmal hab ich das ja schon gemacht, daher lasse ich das jetzt auch lieber. Was kann den noch mit Sport zu tun haben. Es muss ja nicht immer gleich die erste Ableitung der Idee sein, es darf ja auch mal die zweite oder dritte sein.

Dann fiel mir ein man könne ja auch mal wieder ein Gebäude fotografieren: Hier dachte ich an „SPORT SOHN“ Shopping Geschäft in Ulm. Gebäude und Menschen beim Sport-Shoppen davor. Das ist sogar zweideutig: a) Shoppen im Sportgeschäft bzw. Shoppen als Sport an sich. Diese Sportart ist ja „very beliebt“ unter Frauen. Das Bild zeige ich hier auch –  habe mich aber nicht als Titelbild dafür entschieden, da ich nicht so recht zufrieden bin mit der Bearbeitung.

Ich habe mich letztendlich für ein Bild von einer Ulmer Werbetafel entschieden und einem weiteren Ulmer Sportgeschäft. Dies ist das Titelbild: Man sieht indirekt Sportler. Ein Sportgeschäft ist genannt und Werbetafel stehen auch in der Stadt rum. Somit ist die Aufgabe für mich erledigt. Sicherlich kein sonderlich bemerkenswertes Foto und kreativ ist zumeist auch anders, aber da ich ja eh schon sehr spät dran bin, hoffe ich das Andy das Foto noch veröffentlicht.

4 comments

  1. Das gefällt mir auch! Die Idee und die Umsetzung mit s/w und dem farbigen Thema!
    Auch dieses Thema war nicht einfach. Meine Kreativität lies dabei mehr zu wänschen übrig…

    • Ja, das Thema fand ich sogar ziemlich schwer, obwohl es auf den ersten Blick einfach klingt.

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.