Wendland – Atomkraft, Nein Danke !!!

Wendland - Atomkraft, Nein Danke !!!

Das Wendland nebst der Lüneburger Heide ist das Gebiet um Celle – Uelzen und Lüneburg ist ein ganz besonderer Landstrich. Besonders hervorzuheben sind die dortigen Rundlingsdörfer u.a. Satemin. Aber eigentlich wollte ich heute keine Abhandlung über das Wendland schreiben – auch wenn dieses es Wert wäre. Vielleicht ein anderes mal wenn ich mal ein paar mehr Fotos machen kann. Sonst kann man erstmal hier ein bissl was nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Wendland

Allerdings stammt das Foto oben auch aus dem wendländischen Dorf Satemin. Diese tolle bunte Bushaltestelle musste ich einfach aufnehmen, denn diese spiegelt die verständliche Haltung der Bewohner gegenüber der Atomkraft wider. Ja Gorleben wird wohl jedem ein Begriff sein. Aber die meisten interessiert es ja leider nicht –> Das Wendland und Gorleben ist ja weit weg. Ich persönlich bin auch gegen Atomkraft. Gegen die Atomkraft selber vielleicht nicht, aber gegen die kriminellen Machenschaften von Politik und Wirtschaft gegenüber der Bevölkerung. Auch hier könnte ich eine Menge schreiben. Nur soviel: Schaut euch das Desaster in der „Salzgitter Asse“ als Endlager an. Die Industrie hat Millarden und Aber-Millarden an Subventionen und Vergünstigungen bekommen. Die Bevölkerung hat jahrelang genug Geld für Strom bezahlt. Und wer soll jetzt wieder für die Fehler der Industrie und Endlagerung aufkommen? Erneut die Bürger und deren Steuergelder.

Gorleben:

Salzgitter Asse:

One comment

  1. Ja das ist so ein Thema – wenn ich an die Asse denke, wird mir ganz flau im Magen …
    Die Bushaltestelle ist ein echter Hingucker – die Entsättigung der Umgebung verstärkt den Eindruck noch zusätzlich.

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.