Thats me… in a psychadelic way

Thats me... in a psychadelic way

Hab mal versucht ein Bild zu vereinfachen. Schwarz weip zu verwenden und einen Kontrast so hinzubekommen, dass man trotzdem noch das Portrait bzw die Person an den Gesichtszügen erkennen kann. Dann habe ich verschiedene farbige Hintergründe ausprobiert. Ich finde es gelungen.

3 comments

  1. Klasse Bearbeitung – find ich gut. Was Ähnliches hab ich auch schon mal gemacht – erinnert ein bisschen an die Kunst von Andy Warhol. Super.
    LG pETRA

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.