Einstein-Triathlon Ulm 2013 „KaMaNa“ Bilder der einzelnen Disziplinen

Einstein-Triathlon Ulm 2013

#1 – Schwimmen

Die erste Disziplin hieß Schwimmen. Karla hat hier auf der Strecke von rund 3.4 km alles gegeben. Start war um 9:55Uhr vom Neu Ulmer Jahn Ufer (bei den Kanuten) bis zur Donauhalle in Neu Ulm. Details möchte ich hier gar nicht weiter groß aufschreiben, denn das meiste könnt ihr auf der Webseite nachlesen: hier . Hier vielleicht noch einmal das Ergebnis vom Schwimmen: 49Min 50Sek. Bilder vom Schwimmen könnt ihr in der folgenden Gallery anschauen:

#2 – Radfahren

Die zweite Disziplin war Radfahren. Hier war Martina am Start und hat die 40 km lange Strecke in 3Std. 02Min und 02Sek. absolviert. Hier ging es von der Donauhalle los und es wurden zwei Runden gefahren: Burlafingen –> Oberelchingen –> Elchingen –> Göttingen –> Albeck –> Hörvelsingen –> Witthau –>Hagen –> Buckenhof –> Daunerhof –> Seligweiler –> Thalfingen –> Ziel/Start und das ganze dann zwei mal. Ein paar Bilder vom Radfahren könnt ihr hier anschauen

#3 – Laufen

Dritte und letzte Disziplin war das Laufen. Hier hat Nadine die insgesamt 20 km lange Strecke von der Donauhalle an der Donau entlang bis hin zum Rathausplatz am Popperbrunnen und wieder zurück vier mal zurück gelegt. Unterwegs war sie dafür 2Std. 6Min. 8Sek. Auch hier wieder die Bilder in der folgenden Gallery:

So alles in allem ein gelungener Tag für KaMaNa am diesem ersten Triathlon in Ulm. Alle haben trotz der sehr heißen Temperaturen durchgezogen und sind angekommen. Ich wünsche an dieser Stelle schon einmal viel Erfolg für das nächste Jahr. In diesem Sinne….. END

3 comments

  1. Sehr gelungene Sportfotos, klasse !
    Bei der Hitze war das Fotografieren bestimmt angenehmer als an dem Triathlon teilzunehmen :mrgreen:
    VG und ein schönes Wochenende,
    Netty

    • Na ich hab ja nicht an einem Ort gestanden. Ich bin den ganzen Tag von einer Location zur anderen gehetzt, damit ich Fotos machen konnte. Zugegeben nicht so anstrengend wie der Triathlon selber, aber kaputt war ich auch.

  2. So ist es …die Sportlar strängen sich an , und wir durch zuschauen bekommen muskelkater …das soll was heisen 😉

    Interessante Berich mit vielen Guten Fotos . Die Frauen von dem A Team werden sich freuhen solche Einärungen zu haben .

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.