Fasnet 2012 – Ulm Teil 1

Fasnet 2012 - Ulm Teil 1

So, heute war ich mal auf dem „Fasnet Umzug“ in Ulm. Als Norddeutscher im Schwabenländle muss man sich ein bissl an das ganze Treiben gewöhnen. Normalerweise hab ich mit Fasching und Verkleiden absolut nichts am Hut. Aber die Umzüge sind doch was ganz Anderes und eigentlich sehr schön. Heute war es doch recht kalt und das Wetter nicht besonders gut. Es war ca. Minus 7 Grad und bewölkt und grau. Es hat aber nicht geregnet, aber unter Foto Licht verstehe ich etwas anderes. Man sieht es an den Fotos: Das Licht hat einfach gefehlt. Die Farben sind blass und nicht so leuchtend. Nun gut, es sind einige Aufnahmen recht akzeptabel geworden. Den ersten Teil der Aufnahmen stelle ich heute hier ein.

Verwendetes Equipment:  Ich habe meine 7D mit Vertikalgriff verwendet und nen „Sunsnap Striper“ als Gurt. Den gabs zu Weihnachten und hatte ihn das erste mal so richtig im Einsatz. Ich kann den kompromisslos weiter empfehlen. Ehrlich, die mitgelieferten Tragriemen wollt ihr dann nicht mehr benutzen. Solange es noch nicht zu einem 70-200 f2.8 reicht muss das 70-300 f4-5.6 IS von CANON herhalten. Eigentlich ein recht gutes Objektiv. Der AF ist von der Geschwindigkeit ausreichend und die Qualität des Glases gut, da zum Teil UD+Fluorid Glas verwendet wird. Selbiges wird eigentlich sonst nur in den L- Objektiven benutzt.

Den ganzen Umzug habe ich mir nicht angeschaut. Es war mir einfach zu kalt, oder soll ich eher ehrlich sein und sagen: Ich hatte die falschen Klamotten an. So ein Umzug dauert ja auch ein Weilchen, ca 3h bei ca. 100 teilnehmenden Gruppen.
Wer noch ein bissl was über die Schwäbische Fasnet lesen will hier mal ein zwei Links:

http://www.narrenzunft-ulm.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Karneval,_Fastnacht_und_Fasching

 

So wer nicht auf die anderen Teile warten mag, der kann sich noch die fotos von Fasnet 2010 in Schelklingen anschauen. Die finden sich auf dieser Seite:
http://www.j-re.de/blog/?p=87

3 comments

  1. Herrliche Kostüme und superscharfe Nahaufnahmen, die Details sind wirklich beeindruckend. Foto 5 gefällt mir besonders gut. Du bist sicher mit dem Zug gelaufen, weil Du immer mehrere Aufnahmen machen konntest, gell.
    Bin schon gespannt auf Teil2. 🙂
    Lieben Gruss
    moni

  2. Ne, ich bin nicht mit gelaufen. Dafür ist es in den Strassen zu eng und zu mit gelaufen voll 🙂 Ich hab halt ein Tele verwendet und schon von recht weit weg fotografiert und halt ein paar Mal den Auslöser gedrückt gehalten, um ein paar Serien Aufnahmen zu machen.

  3. Deine Fasnet Umzugs Foto sind echt cool, das Eingangsfoto ist ja farblich der Hammer mit den Gelb/Blauen Haaren und das letzte gefällt mir auch besonders gut.

Schreibe einen Kommentar

Required fields are marked *.